Neueste Nachrichten

Meist gelesen

Fehlernährung

Etwa 30 Prozent aller Krankheiten gelten inzwischen als ernährungsbedingt. Wir essen zu viel, zu süß und zu fett. So erhob das Statistische Bundesamt Wiesbaden in seinem Mikrozensus 2005, dass die Deutschen immer dicker werden. 58 Prozent der Männer und 42 Prozent der Frauen in Deutschland bringen bereits zu viel auf die Waage. Besonders alarmierend ist das Übergewicht bei Kindern in der Bundesrepublik. Etwa 20 Prozent gelten als übergewichtig. Die Tendenz ist steigend.

Titelfilter     Anzeige # 
# Beitragstitel Autor Zugriffe
1 Die globale Lebensmittelverschwendung rudolf kutka 2203
2 Mangelversorgung weltweit rudolf kutka 2171